Startseite

Willkommen auf unserer Internetseite der Evangelischen Salveytal-Grundschule.

Die Inhalte der bisherigen Internetseite (November 2010 bis Dezember 2017) können  weiterhin HIER abgerufen werden!

Eine kleine Schule mit viel Platz feierte 2017 ihr 10-jähriges Jubiläum.

 

Schule

Wir sind eine kleine Dorfschule, in welcher die individuelle Betreuung eines jeden Kindes ganztäglich möglich ist. Die christlichen Werte sind Teil der Erziehung, die durch reformpädagogische Methoden ergänzt werden.

Die Aufnahme von Kindern in die Evangelische Salveytal-Grundschule erfolgt durch einen schriftlichen Antrag durch die Eltern. Nach Gesprächen, wünschenswerten Hospitationen der Kinder und der Eltern, gehen Eltern und Trägerverein einen Vertrag ein. Unsere Einrichtung sieht sich als Partner der Eltern in ihrem Streben für die bestmögliche Erziehung.

Wir betreuen die Kinder montags bis donnerstags von  7:00 bis 17:00 Uhr und freitags von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Nach Bedarf sind die Öffnungszeiten individuell vereinbar.

Gestaffelt nach dem Einkommen der Eltern werden Elternbeiträge  erhoben. Diese sind für die Finanzierung  der Betreuung unablässig.

Lokalität

Schule im ländlichen Raum – gleich gegenüber blöken die Schafe und ein paar Hühner aus der Nachbarschaft spazieren über den Tag gern auf das Schulgelände zum Scharren und Picken.

Die Zahnarzt-/ Physiotherapiepraxis Jenek und der Kindergarten „Abenteuerland“ gehören zu unserer Nachbarschaft. Unterbricht die Schulleitung die Schreibtischarbeit und lässt den Blick aus dem Fenster im 1. Obergeschoss schweifen, sieht sie auf das weite Feld, welches auf der Rückseite des Schulgeländes anschließt.

Kirche

Die Kirche ist die Gemeinschaft der Christen, innerhalb derer das Evangelium rein gelehrt und die Sakramente dem Evangelium gemäß verwaltet werden. Die gelebten Werte der Christen sollten sich in Nächstenliebe, Barmherzigkeit und Vergebungsbereitschaft zeigen.

Für ein friedliches Zusammenleben ist die Vermittlung dieser Werte, als Grundlage unserer abendländischen Kultur, unverzichtbar.

Der Satz aus der Bibel: „Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.“ (Mt. 22,39) ist in einer Zeit, die durch Krieg und Flucht auf der Welt geprägt ist, aktueller denn je und fordert von uns Toleranz gegenüber dem Ungewohntem und Fremden.

Dem Leben unserer Schulgemeinschaft liegen diese christlichen Werte zugrunde.

Verein

Der Trägerverein ist ein gemeinnütziger Verein.

2005 wurde die staatliche Schule, gegen den Willen von Eltern und Einwohnern, geschlossen. Der Kampf um den Erhalt der Schule organisierte sich in einem eilends gegründeten Schulförderverein.

Am 19.11.2005 wurde aus dem „Schulverein zum Erhalt der staatlichen Schule“ der Trägerverein der Evangelischen Salveytal-Grundschule mit einem neuen Ziel:

Der Gründung und Unterhaltung einer Evangelischen Grundschule.

In unserem Verein sind ca. 30 Vereinsmitglieder aus dem Elternkreis, dem Pädagogenteam und interessierten Menschen.

Mitgliederversammlungen finden bis zu zwei Mal im Jahr statt.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.