Schule

Wir sind eine kleine Dorfschule, in welcher die individuelle Betreuung eines jeden Kindes ganztäglich möglich ist. Die christlichen Werte sind Teil der Erziehung, die durch reformpädagogische Methoden ergänzt werden.

Die Aufnahme von Kindern in die Evangelische Salveytal-Grundschule erfolgt durch einen schriftlichen Antrag durch die Eltern. Nach Gesprächen, wünschenswerten Hospitationen der Kinder und der Eltern, gehen Eltern und Trägerverein einen Vertrag ein. Unsere Einrichtung sieht sich als Partner der Eltern in ihrem Streben für die bestmögliche Erziehung.

Wir betreuen die Kinder montags bis donnerstags von  7:00 bis 17:00 Uhr und freitags von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Nach Bedarf sind die Öffnungszeiten individuell vereinbar.

Gestaffelt nach dem Einkommen der Eltern werden Elternbeiträge  erhoben. Diese sind für die Finanzierung  der Betreuung unablässig.