Schule

Die Evangelische Salveytal-Grundschule wurde durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) als genehmigte Ersatzschule anerkannt. Es wird nach dem Rahmenlehrplan des Landes Brandenburg unterrichtet.

Die Kinder, welche zum Stichtag 30.09. eines Jahres das 6. Lebensjahr vollenden, sind schulpflichtig. Bitte wenden Sie sich an die für Sie zuständige regionale Grundschule bezüglich der Einschulungsuntersuchung. Dort werden Sie über die entsprechenden Formalitäten informiert. Wenn Sie sich für unsere Schule entschieden haben, geben Sie dies bei der Einschulungsuntersuchung an.

Die Schüler werden jahrgangsweise, in einigen Fächern jahrgangsübergreifend, von Klasse 1 bis 6 in kleinen Lerngruppen unterrichtet. Wir arbeiten inklusiv.

Die Unterrichtssprache ist deutsch. Wir arbeiten intensiv an den Fremdsprachen Englisch und Polnisch.

Der Unterricht pausiert in den Hofpausen auf unserem riesigen Schulhof und zur Zeit des Mittagsbandes zur Einnahme einer warmen Mahlzeit.

Mehrere abgehende Jahrgänge bewiesen, dass der Übergang zu allen weiterführenden Schulen problemlos möglich ist.